200 Jahre Heidelberger Romantik, Heidelberger Jahrbücher by Friedrich Strack

By Friedrich Strack

„Ein intestine Teil des Feuers, das Napoleon verzehrte", habe von Heidelberg seinen Ausgang genommen. Das sagte Freiherr vom Stein 1815 und meinte jene nationale Kulturerneuerung, die den Heidelberger Romantikerkreis um Achim von Arnim, Clemens Brentano u. a. entscheidend prägte. Die Beiträge untersuchen neben den kulturpolitischen Intentionen, auch die historischen, poetischen und philosophischen Grundlagen der Heidelberger Romantik. Schließlich geht es um Aspekte der „idealen" Naturlandschaft, die Heidelberg zum Inbegriff der Romantik werden ließen.

Show description

Read or Download 200 Jahre Heidelberger Romantik, Heidelberger Jahrbücher PDF

Best human geography books

Troubled Geographies: A Spatial History of Religion and Society in Ireland (The Spatial Humanities)

Ireland’s panorama is marked through fault traces of non secular, ethnic, and political identification that experience formed its historical past. stricken Geographies maps this historical past via detailing the styles of switch in eire from sixteenth century makes an attempt to “plant” components of eire with unswerving English Protestants to shield opposed to threats posed by way of indigenous Catholics, throughout the violence of the latter a part of the 20 th century and the increase of the “Celtic Tiger.

Gender and Environment (Routledge Introductions to Environment)

Available and vigorous, this can be the 1st introductory point textual content to introduce the major matters within the quickly growing to be quarter of gender and surroundings. this article presents an research of ways gender kinfolk have an effect on the usual atmosphere and of ways environmental matters have a differential influence on men and women.

Gender in Contemporary Iran: Pushing the Boundaries

This publication examines gender and the dynamics of social switch in modern Iran, documenting the adjustments in women’s lives and exhibiting how ladies have now turn into brokers of social switch instead of victims.

Bringing jointly the unique basic study of a few eminent students operating in Iran, this assortment offers detailed views at the prior decade in Iranian society. Chapters rfile and consider how assorted Iranian teams and periods are negotiating, resisting, and urgent for political and social switch, to discover the complexity of a society that frequently is portrayed in monolithic stereotypes within the overseas media. Thematically prepared sections discover discourses round gender and the effect of those discourses on ladies; the gendered influence of academic, employment, communications, and cultural alterations; altering gender attitudes one of the post-revolutionary new release of adlescent; and the methods monetary alterations were affecting ladies.

A Critical Survey of Studies on Dutch Colonial History

This quantity of the Bibliographical sequence is a completely revised English version, with many additions, of the author's 'Chronique de l'histoire coloniale. Outre-mer neerlandais' released in may perhaps 1958 within the French periodical 'Revue d'histoire des colonies' (Tome XLIV, 1957, pp. 311-448). A stricter observance of bibliographical element has been aimed toward, quite often throughout the efforts of the editorial employees of the Institute.

Extra resources for 200 Jahre Heidelberger Romantik, Heidelberger Jahrbücher

Sample text

23 Historische und poetische Voraussetzungen der Heidelberger Romantik 29 Teilen Baden zugeschlagen. 27 Sie akzeptierten den neuen Kurfürsten, der bereits 1783 in Baden die Leibeigenschaft aufgehoben hatte, als loyalen Landesvater (als welcher er sich auch erwies). Doch war er (zumindest für die Romantiker) mit einem entscheidenden Makel behaftet: nur der Gunst Napoleons hatte Karl Friedrich seine neugewonnene Macht zu verdanken. Bereits 1796, nach dem Rückzug Preußens aus dem ersten Koalitionskrieg, hatte er mit Frankreich einen geheimen Separatfriedensvertrag geschlossen, der ihn, unter strengen Auflagen, zur Neutralität verpflichtete,28 – sein erster Sündenfall dem Reich gegenüber; 29 denn damit hatte Karl Friedrich seine Kaisertreue verweigert.

Mannheim Heidelberger Jahrbücher, Band 51 (2007) F. ) 200 Jahre Heidelberger Romantik © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2008 Historische und poetische Voraussetzungen der Heidelberger Romantik friedrich strack In einem Aurora-Aufsatz von 1804 nennt Joseph Görres „drei große Revolutionen“, die sich „in unseren Tagen“ ereignet hätten und die Gegenwart nachhaltig bestimmten: eine philosophische, eine poetische und eine politische, die „eins [seien] in ihren Prinzipien, unabhängig von einander, und doch immer parallel in ihrem Gange, [aber] höchst verschieden in ihren Resultaten“.

35 Zwischen den Zeilen allerdings wird auch erkennbar, dass Brentano mit seiner Kritik nicht gänzlich zurückhält: Jener gewitzte Jenenser Student, der sich unter falschem Namen, an den Polizeiwachen vorbei, am 26. Juli 1806 (wie das Gedicht ausdrücklich vermerkt) in die Stadt einschleicht, um an einem großen Volksfest aus Anlass der Genesung Karl Friedrichs teilzunehmen, tritt nach der Feier auf die Alte Brücke hinaus und erfährt: Da war so klar und tief die Welt, / So himmelhoch das Sterngezelt, / So ernstlichdenkend schaut das Schloß, / Und dunkel, still das Tal sich schloss, / und ums Gestein erbraust der Fluss, / ein Spiegel all dem Überfluss, / Er nimmt gen Abend seinen Lauf, / Da tut das Land sich herrlich auf, / Da wandelt fest und unverwandt / Der heil’ge Rhein ums Vaterland, / Und wie ans Vaterland ich dacht’ / Das Herz mir weint, das Herz mir lacht’ [.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 19 votes